The Albert Sherman Center at UMASS Medical School

Das Albert Sherman Center an der University of Massachusetts Medical School ist eine 47600 m² große Einrichtung für biomedizinische Spitzenforschung und medizinische Ausbildung. Das 11-stöckige Gebäude wurde über eine Fläche von  5100 m² mit hellgrauen Terrakottaelementen verkleidet. Die Außenfassade ist so konzipiert, dass sie die Textur durch eine Kombination aus natürlichen, fein geschälten und sandgestrahlten Oberflächen sowohl auf den glatten Elementen als auch auf den profilierten Platten wiedergibt.

Die Betonung der Architekten auf der Verwendung nachhaltiger Produkte, wie z.B. Terrakotta, wurde für das Projekt mit dem LEED Gold Zertifikat ausgezeichnet.

 

Ihr Ansprechpartner

Christian Lehmann
+1 781 309 3680
Scroll to Top