Colour: M 2.01-0 natural

M 2.01-0

Amphia Ziekenhuis

Durch den Neubau von drei Klinikgebäuden als Ergänzung zum bestehenden Krankenhaus ist das Amphia Ziekenhuis eines der größten Krankenhäuser der Niederlande und gilt als State-of-the-Art-Hospital mit hochspezialisiertem klinischem Angebot. Die drei neuen Baukörper sind sowohl untereinander als auch mit dem Altbau durch eine Magistrale verbunden, was einen ungehinderten Zugang ermöglicht; eine klare, planvolle Anordnung der …

Amphia Ziekenhuis Weiterlesen »

Volksbank eG Neu-Ulm

Ein Grund für den Trend zur Naturkeramik mit natürlichen Farbtönen und Texturen ist sicherlich das Prädikat der Nachhaltigkeit, die sich in dieser Form der keramischen Fassade manifestiert. Zudem ist die Keramik, als natürlicher, wertbeständiger Baustoff für eine sehr lange Lebensdauer ausgelegt, mit praktisch unbegrenzter Resistenz gegen Regen, Frost und chemischen Einflüsse ausgerüstet. So erweisen sich …

Volksbank eG Neu-Ulm Weiterlesen »

Bibliothek Deventer

Die neu erbaute Bibliothek in Deventer (Niederlande) wurde im Jahr 2018 errichtet. Sie wurde auf dem Stromarkt in mitten der Innenstadt, auf den Kellern eines alten Bankgebäudes erbaut. Das Gebäude ist offen und hell gestaltet worden. Mit der Planung und Umsetzung des Projektes wurde das Architektenbüro Bierman Henket Architecten beauftragt. Die Bibliothek ist ein einladender …

Bibliothek Deventer Weiterlesen »

560 Garage, Washington University

In University City, einem Bezirk von St. Louis mit zahlreichen Kunst- und Musikveranstaltungen und -aktivitäten der Washington University, zeigt sich, wie durch besonderes Augenmerk auf architektonische Details aus einem funktionalen Parkhaus ein Design-Statement werden kann. Das elegant durch verschiedenfarbige TERRART®-Baguettes hervorgehobene Parkhaus ist durch Welten getrennt von den veraltenden funktionalen Bauten aus Beton und Fertigelementen. …

560 Garage, Washington University Weiterlesen »

Radisson Blu Riyadh

Das Radisson Blu Riyadh in Saudi Arabien wurde designt und konstruiert von Omrania. Eins der wichtigsten Elemente des Gebäudes ist die hierfür speziell angefertigte Fassade. Bestehend aus  TERRART®-Baguette und TERRART®-Mid verleiht sie dem Gebäude ein unverwechselbares Erscheinungsbild. Hierduch passt sich das Hotel einzigartig an die Umgebung an. Mit Hilfe der Fassadenelemente aus Terrakotta, gelang es den Planern eine unverwechselbare Außenhülle zu gestalten. …

Radisson Blu Riyadh Weiterlesen »

Center for Inclusive Education – Konya

Das “Center for Inclusive Education” in Konya passt sich dem lokalen Stil der Architektur an. Die Fassade wurde so gestaltet, dass sie sich den Lehmziegelhäusern der Dörfer anpasst. Diese Baubestände gaben während der Planung den Stil des Gebäudes vor. Der Komplex besteht aus einer Ansammlung von Gebäuden, mit einer innen liegenden Fußgängerzone. Die Fassade besteht aus …

Center for Inclusive Education – Konya Weiterlesen »

Houses of Parliament Education Center

Das langgestreckte, eingeschossige neue Gebäude beherbergt das Bildungszentrum für Schüler, die das House of Parliament besuchen. Die Räumlichkeiten ahmen Kammern des Parlaments nach und bieten bis zu 100.000 jungen Menschen pro Jahr die Möglichkeit, sich intensiv mit der politischen Geschichte des Landes auseinanderzusetzen. Das zukunftsweisende Projekt fügt sich hervorragend in die Umgebung ein und bildet eine subtile Ergänzung zu den Victoria Tower Gardens. …

Houses of Parliament Education Center Weiterlesen »

Geriatrische Fachkliniken

Der moderne Erweiterungsbau der Fachkliniken Meiningen nimmt prägnante Merkmale der älteren Fassade – etwa die horizontal verlaufenden Bänder zwischen den Stockwerken oder die variierende Anzahl der Fenster – auf, sodass trotz des spannungsreichen Kontrastes der unterschiedlichen Materialien und Stilrichtungen eine harmonische Einheit entsteht. Die Fenster der Funktionsräume sind durch so genannte „BAGUETTES“, die auf Abstand …

Geriatrische Fachkliniken Weiterlesen »

Fraunhofer IVV

Mit dem Erweiterungsbau IVV für den Institutsbereich „Lebensmittel“ der Fraunhofer Gesellschaft für Verfahrenstechnik und Verpackung wurden 1200 Quadratmeter Hauptnutzfl äche für ein hygiene- und gmp-gerechtes (gmp = good manufacturing practice) Lebensmitteltechnikum mit Labor-, Lager- und Büroräumen neu geschaffen. Am Ortsrand Freisings steht der Neubau in einer grünen Auenlandschaft im Kontext mit den Putzfassaden und Ziegeldächern …

Fraunhofer IVV Weiterlesen »

Scroll to Top