Washington Mutual Art Museum Project

Die vertikale Anordnung unterstreicht den Charakter des Gebäudes: Die schlanken und aufstrebenden Türme der Washington Mutual, die zum größten Teil mit Glas verkleidet sind, sind äußerst markant. Im Gegensatz dazu sind die leichten TERRART®-Platten, die zur Akzentuierung eingesetzt werden und in ihrer Gesamtheit fast das “Rückgrat” der Turmkonstruktion bilden, sowie die verschiedenen BAGUETTE-Verkleidungen, die mit den Fensterfronten verbunden sind, im Detail horizontal angebracht. Die Architekten haben sich auf streng geometrische Formen beschränkt, die für eine beeindruckende Klarheit stehen.

Your contact person

Christian Lehmann
(781) 990-3705
(781) 309-3680
Scroll to Top