Interni Material Immaterial

Die große Ausstellungsveranstaltung INTERNI MATERIAL MATERIAL IMMATERIAL (3.-15. April) wird während des FuoriSalone 2017 (3.-9. April) in den historischen Höfen der Università degli Studi di Milano, im Orto Botanico di Brera, im ehemaligen Seminario Arcivescovile und auf dem Campus Mondadori organisiert.
Die Ausstellungsveranstaltung von INTERNI, die 2017 ihre 20. Auflage erreicht, wird eine Reihe von Mikroarchitekturen, Makroobjekten und experimentellen Installationen zeigen, die von international anerkannten Designern mit dem Ziel geschaffen wurden, die konventionellen Grenzen von Architektur und Design aufzubrechen und sie für einen multidisziplinären Ansatz von Kontaminationen zu öffnen.

INTERNI MATERIAL IMMATERIAL wird Designanwendungen nicht nur auf der Ebene von Objekten und Räumen untersuchen, sondern auch in Bezug auf Prozesse und Systeme, einschließlich sehr aktueller Bereiche, die von der digitalen Welt über Kommunikation bis hin zu produktiven Systemen reichen, mit einem starken Fokus auf Nachhaltigkeit und neue Technologien.

In Zusammenarbeit mit SHOP ARCHITECTS wird NBK eine spektakuläre, überdimensionale Skulptur aus Terrakotta präsentieren.

Foto-Credits: Saverio Lombardi Vallauri

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Ihr Ansprechpartner

Klaus Bayer
Scroll to Top