The Francis Crick Institute

Die biomedizinische Forschungseinrichtung hat im Londoner Stadtteil Camden einen neuen Standort bezogen. Architektonisch gibt es starke Verbindungen zwischen dem Neubau und den historischen Gebäuden in der Umgebung. Sowohl das Mauerwerk als auch das markante Dach zeigen Anklänge an den benachbarten St. Pancras Bahnhof. Die Fassade wurde mit TERRART®- Solid-Platten gestaltet, das sind Vollkeramik-Elemente, die auf Beton aufgebracht sind. Drei harmonische Naturtöne fügen sich zu einem dezenten Farbspiel, der Sockel erscheint in einem dunkleren Ton aus der gleichen Farbfamilie. Eine Vielzahl an Formteilen und Schnitten war nötig, um die Details zu realisieren. Eyecatcher ist das in zwei Schalen angeordnete gewölbte Dach. Es ist nicht nur dekorativ – hier befinden sich eine Kraft-Wärme-Kopplung und Sonnenkollektoren, die den höchsten ökologischen und energetischen Standards gerecht werden.

Your contact person

John Wimbush
+44 (0) 7971 062 681
Scroll to Top