Löwenbräu Areal, Zürich

Zwei neue Hochhäuser überragen die alte Bierbrauerei des Löwenbräu-Areals und führen die mit den Silos vorgezeichnete Baudimension fort. Der 38 Meter hohe Bürokomplex Red umfasst das denkmalgeschützte Brauereihauptgebäude aus dem Jahr 1897 sowie den Erweiterungsbau. Die Fassade mit markanten, rot glasierten, wellenförmigen Keramikplatten interpretiert die typische Farbe des bestehenden Backsteingebäudes neu. Der 70 Meter hohe Wohnturm Löwenbräu Black prägt als herausragendes Wahrzeichen die Stadtsilhouette. Einfach, jedoch kühn in Form und Dimension, wächst er über das denkmalgeschützte Brauereigebäude hinaus. Die markante Auskragung bereichert den historischen Bau. Abgerundet wird das Design durch die Verkleidung mit einer schwarz glasierten, sehr ausladenden wellenförmigen Keramikplatte in
schindelartiger Formation.

Your contact person

Reto Dörig
Scroll to Top