Ayuntamiento Bilbao, Bizkaia

In unmitttelbarer Nähe zum barocken Rathaus der Stadt ist ein neuer Gebäudekomplex entstanden, der einen deutlichen Antagonismus zur Umgebung darstellt. Die zukunftsweisende, progressive Formensprache auf der Basis geometrischer Muster, eckige, winklige und Schräg ansichten bilden einen unübersehbaren Kontrast zu den historischen Nachbargebäuden. Andererseits nähert sich die Gestaltung durch die Farbgebung wieder an: In Gelb und Weiß wurden die glasierten TERRART®-Baguettes ausgeführt, die als vorgehängte Fassaden verkleidung jalousettenförmig die Kopfseiten
des Neubaus verhüllen. Die Baguettes treten als runde, röhrenförmige Stangen auf und sind bis über die Schrägen der unteren Stockwerke gezogen. Je nach Farbverteilung, Blickwinkel und Lichteinfall überwiegt mal die eine, mal die andere Farbe, und die ganze Fassade scheint in einen einheitlichen Farbton getaucht.

Your contact person

Juan Ramon Oyarzabal
+34-619-770572
info@oaci.biz
Scroll to Top