Project type: Gesundheitswesen

Blood Center, Raciborz

Das regionale Blutzentrum im oberschlesischen Raciborz, ausgestattet mit Blutspendeeinheit, Kühl und Laborraumen und einem Konferenzzentrum, ist der erste Teil eines ganzen Komplexes, in dem unter anderem auch ein Fachzentrum für Blutdiagnostik eingerichtet werden soll. Die Gebäudegeometrie ist von der Funktion des Blutzentrums inspiriert, dem Aufeinandertreffen von Biologie – sinnbildlich dargestellt in den runden Elementen – …

Blood Center, Raciborz Weiterlesen »

Aker Sykehus, Oslo

Die Süd-Ost-Fassade des Universitätskrankenhauses wurde aufgrund ihres schlechten baulichen Zustands komplett saniert. Man entschied sich für profilierte Terracotta-Platten mit gesinterter Oberfläche. Für die Engobe wurden verschiedene Grundmassen verwendet, sodass sich ein Farbspiel aus unterschiedlichen Graunuancen ergibt.

Hospital North, Wien

Der Krankenhausneubau imponiert schon durch seine Größe: die bebaute Fläche umfasst 51.000 Quadratmeter! Auf den ersten Blick vermittelt der Gebäudekomplex nicht den Eindruck eines typischen Krankenhauses: Eingebettet in weitläufige Grünanlagen, mit ausgedehnten Dachgärten versehen, wird der Bezug zur Natur überall spürbar und sichtbar. Auf der Keramikfassade in verschiedenen Brauntönen scheint eine Holzoptik nachgeahmt, die nuancenreich, …

Hospital North, Wien Weiterlesen »

ROMED Kliniken, Rosenheim

Der Baukörper des viergeschossigen Dienstleistungs- und Schulungszentrums folgt dem Straßenverlauf. Auf Straßenniveau springt das Sockelgeschoss zurück und weitet so den Straßenraum. Architektonisch zeigt sich hier ein ganz eigener Stil. Die vertikal montierten, leicht profilierten Terracotta-Elemente bilden ein Gegengewicht zu den horizontal gegliederten Fassadenbändern. Obwohl sehr lang, wurden die Profile im Verband verlegt. Durch die unterschiedlichen …

ROMED Kliniken, Rosenheim Weiterlesen »

Polaris Medical Hospital, Suceagu

Bauliche und ästhetische Aspekte gaben den Ausschlag für die Fassadengestaltung: Der Klinik-Neubau ist mit einer besonders dünnwandigen Variante TERRART®-Platten bedeckt – das sind ebenso großformatige, individuell gefertigte Elemente, die jedoch trotz ihrer Ausmaße besonders leicht sind. Für das Projekt wurden fein profi lierte Tafeln von nur 18 mm Stärke verwendet. Mit diesen außergewöhnlichen Eigenschaften sind …

Polaris Medical Hospital, Suceagu Weiterlesen »

Medical-Center am Clemenshospital, Münster

Integration bei Betonung der Eigenständigkeit. In der nüchternfunktionalen Atmospäre der Gesamtarchitektur eines Klinikkomplexes besticht das Medical-Center am Clemenshospital in Münster durch den warmen Farbton seiner Terrakotta-Fassade.

Scroll to Top