Messehalle 6, Frankfurt

Bei der Sanierung der Frankfurter Messehalle aus dem Jahr 1963 erhielt die Außenfassade ein einheitliches, gleichzeitig frisches und lockeres Erscheinungsbild durch vorgehängte Terracotta-Platten. Die leicht gewölbten Paneele in zwei verschiedenen Breiten und drei abgestuften Grautönen sind abwechslungsreich angeordnet und erzeugen eine elegante Wirkung. Eine Speziallösung für die Aufhängung der 1,75 m langen Elemente trägt zuverlässig das Gewicht.

Your contact person

Jürgen Hartleb
+49 (0) 162 2047 800
Scroll to Top