Colour: M 6.02-0 natural

M 6.02-0

Conrad Prebys Performing Arts Center

Das Conrad Prebys Performing Arts Center liegt im Herzen des Dorfes La Jolla und bietet nicht nur der La Jolla Music Society, sondern auch der Kunst- und Kulturgemeinschaft von San Diego insgesamt ein neues Zuhause. Der Gartenplatz, der durch den natürlichen roten Schleier aus Terrakotta-Baguettes vor der Straße geschützt ist, dient nicht nur als Mischlobby, …

Conrad Prebys Performing Arts Center Weiterlesen »

Ganja Mall

Im Nordwesten von Aserbaidschan gelegen, ist Ganja die zweitgrößte Stadt des Landes. Mit einem strengen Klima zeichnen sich rote Ziegel als eines der lokalen Materialien der Stadt aus. Die Fassade ist hauptsächlich mit Terracotta-Elementen in ziegelroter Farbe verkleidet, die sich an die roten Ziegel der Stadt anlehnen.

Stanford University, Redwood City Campus

Die sorgfältige Beachtung von Details und eine gründliche Planung waren von entscheidender Bedeutung, als sich die Stanford University dazu entschloss, das Großprojekt einer neuen Erweiterung außerhalb des Campus in Redwood City in Angriff zu nehmen, um dort Hausverwaltungsbüros, medizinische Kliniken und Forschungseinrichtungen unterzubringen. Für den 14 Hektar großen Redwood-City-Campus wählte der Architekt für vier der Gebäude TERRART®-Large und Solid mit naturalem Finish …

Stanford University, Redwood City Campus Weiterlesen »

Sparkasse Freiburg

Das alte Verwaltungs- und Geschäftsgebäude der Sparkasse wurde abgebrochen und durch ein neues ersetzt, wobei darauf geachtet wurde, dass sich der Neubau städtebaulich in die Umgebung einfügt. Das großflächige Glasdach über zwei Dachgeschosse wurde mit Terracotta-Lamellen verdeckt, um das geschlossene Bild der Dachlandschaft zu bewahren. Die TERRART®-Baguettes in Dunkelrot Natur sind horizontal montiert und dienen …

Sparkasse Freiburg Weiterlesen »

Parkhaus am Noor

Er zieht den Blick an, der Neubau auf dem Stadtwerkeareal am Hafen in Eckernförde: Eine Fassade aus keramischen Baguettes in warmen Naturtönen, vertikal angeordnet und an einen durchlässigen Lattenzaun erinnernd, umhüllt das darin befindliche Parkhaus. Die Anordnung der Stäbe wechselt von Ebene zu Ebene und erzeugt eine sympathische und gleichzeitig reizvolle Gliederung der Gesamtkonstruktion. Der Sockelbereich zum Binnenhafen ist mit geriffeltem Profilglas …

Parkhaus am Noor Weiterlesen »

Marymount Universität – Ballston Center

Der Neubau-Komplex aus einem neunstöckigen Bürohaus, das die Marymount’s School of Business Administration beherbergt, und einem zwölfstöckigen Wohn- und Geschäftshaus, das unter anderem Studentenwohnungen zur Verfügung stellt, lehnt sich mit seiner konsequent geometrischen Anordnung an das Vorgängergebäude aus den 1960er Jahren an. Seine einladende und attraktive Ausstrahlung bezieht es wesentlich aus der Terracottafassade, deren rote Naturtöne in unterschiedlichen Abstufungen eine warme, lebendige Wirkung entfalten.

University of Kansas Medical Center – Health Education Building (KUMC-HEB)

Mit dem „Haus hinter Glas“ ist den Architekten ein spektakuläres Design gelungen, das den Anblick zu einem Erlebnis werden lässt. Von einem großen Glas-Kubus wie von einem Laternenkasten umgeben, erheben sich im Inneren zwei gerundete Baukörper, die sich wie Raumkapseln ausnehmen. Sie sind in Körbe aus terracottafarbenen Keramik-Rohren – Baguettes mit rundem Querschnitt – eingebettet, die Einsicht auf die Betriebsamkeit dahinter erlauben. …

University of Kansas Medical Center – Health Education Building (KUMC-HEB) Weiterlesen »

Scroll to Top