Muehlebachstraße, Zürich

Das über Eck gebaute Mehrfamilienhaus beschränkt sich auf ein Minimum an Grundfl äche, die in den Obergeschossen durch Balkone und kubusförmige Anbauten erweitert wird. Formal streng, erhält es eine starke Aussage durch die ungewöhnliche Gebäudehülle aus gewellten Terracotta-Platten und horizontal, auf Höhe der Geschossdecken verlaufenden schwarzen Aluminiumbändern. Für die keramischen Elemente, die an einen Vorhang erinnern und je nach Lichteinfall spannungsreiche Effekte hervorzaubern, wurden eigens Pressformen hergestellt. Das raffi nierte hinterlüftete Fassadensystem nutzt die Aluminiumbänder zur Aufhängung von Unterkonstruktion und Geländern.

Ihr Ansprechpartner

Reto Dörig
Scroll to Top