TURN ON 2019

Daniela Wienen 05/02/2019

präsentiert alljährlich die unterschiedlichen Entwurfsstrategien vor allem österreichischer, aber auch internationaler ArchitektInnen. Die aktuellen Vorträge erzählen dabei jeweils eine Geschichte: die des gesellschaftlich engagierten Wohnbaus, der modern interpretierten Stadthäuser in der Kleinstadt, des unkonventionellen Quartiers in der Großstadt, aber auch der Stadtvillen im Dialog mit denkmalgeschützter Bausubstanz.

Bereits zum 4. Mal ist unser Partner FDT am Architekturfestival TURN ON  im ORF Radiokulturhaus, Wien vertreten.
Dieses Jahr stellt Thomas Buchsteiner – GF der Firma FDT – mit Architekt Alfred Berger vom Architekturbüro Berger+Parkkinen das gemeinsame Terracotta Projekt “Paracelsusbad” Salzburg vor. Das dort eingesetzte Keramikkleid ist ein Produkt der Serie TERRART aus dem Hause NBK Terracotta.

Der Vortrag findet am Freitag 8. März von 14:55-15:20 Uhr im ORF RadioKulturhaus, Argentinierstraße 30a, 1040 Wien statt.
Thema “Ein Kleid aus Keramik”
Im Dialog sprechen Geschäftsführer Alfred Berger vom Architekturbüro Berger + Parkkinen in Wien und Geschäftsführer Thomas Buchsteiner von FDT GmbH in Schladming.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von fdt-gmbh.at zu laden.

Inhalt laden

Über den Autor