Public Safety Building, Salt Lake City

Ein besonders beeindruckendes öffentliches Gebäude in Utah ist der Neubau der Feuerwehr- und Polizeizentrale in Salt Lake City, die inmitten des städtischen Verwaltungsviertels angesiedelt wurde. Aufgeteilt in zwei Bereiche – der eine öffentlich zuganglich, der andere den Mitarbeitern vorbehalten –, lädt das Gebäude die Burger ein, diese Raume zu nutzen und mit den Sicherheitskräften in Kontakt zu treten und zu interagieren. Herausragend ist die Energiebilanz: Das Public Safety Building ist das erste große Verwaltungsgebäude des Landes, das „Null-Energie-Standard“ aufweist. Ökologisch-energetische Grunde haben auch eine Rolle gespielt, als man sich für ein Fertigteilsystem aus Terracotta entschied, um drei Außenwände zu verkleiden. Die Farbgebung orientiert sich an der Sandsteinfassade der benachbarten Stadtverwaltung: Keramikplatten in verschiedenen Abstufungen dieser Farbfamilie erzeugen ein zufälliges Muster auf der futuristisch anmutenden Architektur. Recycling-Betonstahl wurde zur Verstärkung eingesetzt, damit das Gebäude den Anti-Terror-Anforderungen genügt.

Ihr Ansprechpartner

Bud Streff
+1-781-929-0106
Scroll to Top