Feuerwehr Owingen

Schon seit über 25 Jahren gab es Überlegungen, ein neues Feuerwehrgerätehaus zu bauen, da das alte Gerätehaus nicht mehr den heutigen Anforderungen entsprach. Jetzt konnte das Projekt in der kleinen Gemeinde am Bodensee realisiert werden – und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Einerseits ein kompakter, monolithischer Betonbau, sorgt der zweistöckige Anbau mit einem leicht geneigten Dach für ein gefälliges Erscheinungsbild, das auf die zentrale Lage im Ortskern eingeht. Hier sind die Fassaden, teils vollflächig, teils als umlaufende Bänder, mit roten, reliefartig strukturierten Keramik-Elementen verkleidet, die ein leuchtendes, feingliedriges Gegengewicht zu den massiven Betonwänden bilden.

Your contact person

Jürgen Hartleb
+49 (0) 162 2047 800
Scroll to Top