Ecole Primaire Ben Heyad, Luxembourg

Aus dem Zusammenspiel von anthrazit- und hellsandfarbenen Fassaden und großzügigen Glas- fl ächen erzielt das Gebäude seine eindrucksvolle Wirkung. Die kontrastierenden Farbtöne sind den verschiedenen Fassadenteilen eindeutig zugeordnet: Der Vorbau neben dem Eingangsbereich ist komplett grau verkleidet und auch die ausgedehnten Fensterfl ächen werden von dunklem Terracotta eingerahmt. Der Farbton setzt sich bei den ungewöhnlich angeordneten Sprossen in den Fenstern fort. Alle übrigen geschlossenen Flächen erscheinen in hellem Naturton. Die im Reduktionsbrand gedämpften TERRART®- Large-Platten sind vertikal montiert. Die hellen Elemente zeigen Profi lierungen und wurden versetzt angebracht. Auf der sehr massiven dunklen Fläche treten einzelne Platten als Auskragung hervor und lockern so die Struktur auf. Modern und klar in Form, Gliederung und Farbgebung, hebt sich das Schulgebäude von der klassischen Bebauung in unmittelbarer Nachbarschaft ab und setzt einen progressiven Impuls

Ihr Ansprechpartner

Jürgen Hartleb
+49 (0) 162 2047 800
Scroll to Top