Project type: Hotelgebäude

Älvsjö Hotel

Das Hotel Älvsjö in Stockholm, Schweden, punktet mit seiner beeindruckenden Fassade, die aus einem Mix von vertikalen und horizontalen TERRART-LIGHT Elementen besteht! Durch ihre tiefe Profilierung wirken die Elemente besonders schlank.

Radisson Blu Olympiyskiy Hotel

Novion ist ein modernes Business Center der Klasse A mit einem Fünf-Sterne-Hotel unter der Leitung von Radisson Blu. Flache und profilierte TERRART-LIGHT-Elemente wurden mit TERRART-BAGUETTES kombiniert, alle in hellgrauer Farbe.

Radisson Blu Riyadh

Das Radisson Blu Riyadh in Saudi Arabien wurde designt und konstruiert von Omrania. Eins der wichtigsten Elemente des Gebäudes ist die hierfür speziell angefertigte Fassade. Bestehend aus  TERRART®-Baguette und TERRART®-Mid verleiht sie dem Gebäude ein unverwechselbares Erscheinungsbild. Hierduch passt sich das Hotel einzigartig an die Umgebung an. Mit Hilfe der Fassadenelemente aus Terrakotta, gelang es den Planern eine unverwechselbare Außenhülle zu gestalten. …

Radisson Blu Riyadh Weiterlesen »

Dorsett Hotel

Das Gebäude im Westen Londons hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich: 1923 als Kino erbaut, im Krieg durch Bomben schwer beschädigt, restauriert und als Bingo-Halle wiedereröffnet und bis 2001 in Betrieb. Danach stand es für Jahre leer und drohte zu verfallen, bis sich Investoren fanden, die es in einem ehrgeizigen Umbauprojekt in ein 4-Sterne-Hotel mit …

Dorsett Hotel Weiterlesen »

EXPO Forum, St. Petersburg

Der Hotelkomplex ist, wie auch andere Gebäude auf dem Gelände des Kongress- und Ausstellungszentrums, mit bernsteinfarbener Keramik verkleidet – in Anspielung auf das berühmte Bernsteinzimmer im nahe gelegenen Katharinenpalast. NBK entwickelte dafür eine witterungsbeständige Sonderglasur, die einen Goldton hervorbringt. Die starke Wirkung bezieht der Bau aus der abwechslungsreichen Gestaltung mit unterschiedlichen Terracotta-Elementen, speziellen Profilen und verschiedenen Sonderformen, etwa den überdimensionierten Formelementen in den Eckbereichen. …

EXPO Forum, St. Petersburg Weiterlesen »

Scandic Hotel

Die farblich unspektakuläre Fassade aus sandfarbenen TERRART®-Platten und Glas enthüllt auf den zweiten Blick eine durchaus Aufsehen erregende Gestaltung: Durch die ständig variierende Anordnung von schmalen, mittleren und breiten Fensterelementen sind vertikal wie horizontal komplett unterschiedliche „Bilder“ entstanden. Dennoch ergibt sich für den Betrachter der Eindruck einer inneren Ordnung.

Hotel Super Koyo, Hashima City

Das Hotelgebäude Super Koyo in Hashima City, Japan, dient den Mitgliedern einer Gesellschaft als Fortbildungs- und Konferenzcenter. Die Terrakottafassade in hellem Farbton wird horizontal strukturiert durch schmale Bänder aus kontrastierender blau-glasierter Terrakotta. Zusammen mit den umliegenden Gebäuden, die die gleiche Terrakotta-Fassade tragen, entsteht ein eigenständiges und einheitliches städtebauliches Gesamtbild.

Dorint Hotel, Wiesbaden

Das Dorint Hotel in Wiesbaden hat dank einer neuen TERRART®-LARGE Fassade seine Ästhetik wiederentdeckt. Die Vielseitigkeit des TERRART®-Systems, untermauert durch ein patentiertes Trägersystem, das sich an alle Situationen anpassen lässt, macht es ideal für alle Arten von Fassadensanierungen.

Scroll to Top