Product: TERRART® Custom

Streatham & Clapham, High School

Im Zuge der Neukonfiguration wurde die Londoner Mädchenschule um einen Ess- und Eingangsbereich erweitert, der mit seiner ausdrucksstarken Fassade einen reizvollen Gegensatz zum bestehenden Gebäude erzeugt. Die schwarze, glasierte Keramik besteht aus konkaven Elementen, die durch senkrechte Anbringung wie ein Vorhang wirken. Heiterfarbige TERRART®-Baguettes vor den neuen und erweiterten Treppentürmen sorgen für einen fröhliche Kontrast. 

Studentisches Wohnen ETH HWO

Die Historie des ETH-Campus auf dem Zürcher Hönggerberg beginnt in den 60er Jahren. Weil das Gelände in der Innenstadt zu klein geworden war, hatte die Hochschule beauftragt, eine Erweiterungsfläche zu suchen und einen Bebauungsplan zu entwickeln. Beim Konzept „Science City“, das die ETH seit mehreren Jahren entwickelt, geht es vor allem darum, dem Hönggerberg rund um die Uhr Leben einzuhauchen. Im …

Studentisches Wohnen ETH HWO Weiterlesen »

London Wall Place

Mit zwei Gebäudekomplexen, der eine hoch aufragend mit 16 Stockwerken, der andere breit ausladend bis hin zu 12 Stockwerken in einem rhythmischen Auf und Ab von Einzelgebäuden, ist London Wall Place es bereits vor der Fertigstellung als neue Landmarke für London auszumachen. Faszinierend, wie sich die Gebäudewelt eingliedert und verschmilzt London Wall Place mit dem …

London Wall Place Weiterlesen »

EXPO Forum, St. Petersburg

Der Hotelkomplex ist, wie auch andere Gebäude auf dem Gelände des Kongress- und Ausstellungszentrums, mit bernsteinfarbener Keramik verkleidet – in Anspielung auf das berühmte Bernsteinzimmer im nahe gelegenen Katharinenpalast. NBK entwickelte dafür eine witterungsbeständige Sonderglasur, die einen Goldton hervorbringt. Die starke Wirkung bezieht der Bau aus der abwechslungsreichen Gestaltung mit unterschiedlichen Terracotta-Elementen, speziellen Profilen und verschiedenen Sonderformen, etwa den überdimensionierten Formelementen in den Eckbereichen. …

EXPO Forum, St. Petersburg Weiterlesen »

Interni Material Immaterial

Die große Ausstellungsveranstaltung INTERNI MATERIAL MATERIAL IMMATERIAL (3.-15. April) wird während des FuoriSalone 2017 (3.-9. April) in den historischen Höfen der Università degli Studi di Milano, im Orto Botanico di Brera, im ehemaligen Seminario Arcivescovile und auf dem Campus Mondadori organisiert. Die Ausstellungsveranstaltung von INTERNI, die 2017 ihre 20. Auflage erreicht, wird eine Reihe von …

Interni Material Immaterial Weiterlesen »

Ministerie van Landbouw

Für die Außengestaltung wurde bei der Erweiterung und Sanierung des Landwirtschaftsministeriums auf Schmuckelemente zurückgegriffen, die einen Bezug zu agrarischen Themen herstellen: Solid-Sonderformen aus neun verschiedenen Elementen erinnern an Blätter, Ähren und Körner, auch der Terracotta-Ton vermittelt Wärme und Naturnähe – deutliche Hinweise auf die fachliche Kompetenz, die im Inneren zu Werke geht.

T-Mobile

Das große Glasportal im Eingangsbereich wird wirkungsvoll eingerahmt von cremefarbenen Terrakotta-Elementen, die mit einer auskragenden Profi lierung versehen sind und wie eine Strukturtapete daherkommen. Sie zeigen einen nach oben heller werdenden Farbverlauf. Sehr einfallsreich: die integrierten Lichtbänder, die die Fassade mit kleinen „Highlights“ schmücken.

TRUMPF Betriebsrestaurant, Ditzingen

Die Architekten sprechen von einem neuen Gebäudetypus: Der Neubau des Betriebsrestaurants des Technologieunternehmens Trumpf fügt sich sozusagen organisch in die Umgebung ein, passt sich den topographischen Gegebenheiten und den räumlichen Struk turen optimal an. Der flache, fünfeckige Pavillon richtet sich an der polygonalen Form des Vorplatzes aus. Während Küche und Nebenräume unter Erdgeschossniveau abgesenkt sind, …

TRUMPF Betriebsrestaurant, Ditzingen Weiterlesen »

Scroll to Top