Colour: M 9.04-0 natural

M 9.04-0

Parkhaus am Noor

Er zieht den Blick an, der Neubau auf dem Stadtwerkeareal am Hafen in Eckernförde: Eine Fassade aus keramischen Baguettes in warmen Naturtönen, vertikal angeordnet und an einen durchlässigen Lattenzaun erinnernd, umhüllt das darin befindliche Parkhaus. Die Anordnung der Stäbe wechselt von Ebene zu Ebene und erzeugt eine sympathische und gleichzeitig reizvolle Gliederung der Gesamtkonstruktion. Der Sockelbereich zum Binnenhafen ist mit geriffeltem Profilglas …

Parkhaus am Noor Weiterlesen »

Dorsett Hotel

Das Gebäude im Westen Londons hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich: 1923 als Kino erbaut, im Krieg durch Bomben schwer beschädigt, restauriert und als Bingo-Halle wiedereröffnet und bis 2001 in Betrieb. Danach stand es für Jahre leer und drohte zu verfallen, bis sich Investoren fanden, die es in einem ehrgeizigen Umbauprojekt in ein 4-Sterne-Hotel mit …

Dorsett Hotel Weiterlesen »

Fureai Plaza

Dieses Gebäude hat mehr als nur eine vorübergehende Ähnlichkeit mit japanischen Teehäusern und hat eine friedliche, ausgeglichene Luft. Die verschiedenen Gebäudeteile sind klar voneinander getrennt und behalten eine gewisse Autonomie. Die Fassadengestaltung mit TERRART® Elementen setzt auf natürliche, holzähnliche Farben und eine präzise Gliederung.

Le Trianum, Rueil Malmaison, Paris

Braunrote, profilierte TERRARTR-Mid-Platten umschließen die markanten, vorgebauten „Stutzmauern“ des ansonsten farblich unspektakulären, hauptsachlich gläsernen Gebäudes. Wie ein Tragergerüst ausgeformt, geben sie dem Bürohaus eine nicht nur farblich eigenwillige Note – sie sind Blickfang und Rahmen zugleich. Zum durchaus funktionalen Eindruck sind Gegengewichte geschaffen: zum einen in Form der schwarzen Balkone mit den fein ausgearbeiteten Metallgittern, …

Le Trianum, Rueil Malmaison, Paris Weiterlesen »

Scroll to Top