Colour: M 7.03-0 natural

M 7.03-0

Portalklinik LMU

Für den Neubau der Portalklinik der LMU in München wählte das Architekturbüro ein Ensemble aus dezenten Naturtönen. Die Fassade wurde verkleidet mit schlanken glatten und teils profilierten, vertikal verbauten TERRART-LARGE und -MID Elementen. Das Gebäude harmoniert dadurch perfekt mit dem denkmalgeschützten Altbau der Medizinischen Klinik. 

Business Center PerCo

Die vier Gebäudeteile des Bürokomplexes sind deutlich unterschiedlich in Höhe, Form und Fassadendesign: Zwei überragende Glastürme und zwei Baukörper mit Keramikfassade – ausgeführt als regelmäßige Fenstereinfassungen – bilden ein spannendes Ensemble, das durch Rundungen als verbindendes Merkmal zu einer Einheit verschmolzen wird. Ca 3.000 Quadratmeter TERRART®-Light-Platten und etwa 500 gebogene Teile aus der Light-Serie tragen …

Business Center PerCo Weiterlesen »

L’Oreal Düsseldorf

60 Meter ist der Neubau hoch, 16 Stockwerke und 22.000 Quadratmeter Bürofläche umfasst er. Hinzu kommen noch 1000 Quadratmeter Terrassenfläche. Entwickelt hat das Gebäude die Projektentwicklungsgesellschaft “die Developer”.  Die Entwürfe zur neuen L’Oréal-Zentrale lieferte das Düsseldorfer Architekturbüro HPP. Der seitlich dem Hochhaus angegliederte Nebentrakt wird von einer Sonderform unserer Produktlinie TERRART-BAGUETTE ummantelt. Filigran umspannen die …

L’Oreal Düsseldorf Weiterlesen »

Residential complex «Privilege»

Die exklusive Wohnanlage auf der Insel Krestovsky, dem prestigeträchtigsten Viertel St. Petersburgs, besteht aus sechs sehr einheitlichen Gebäuden. Stilistisch modern und zeitgemäß, verdankt der große Komplex seine freundliche, ruhige Ausstrahlung nicht zuletzt der hellen und schnörkellosen Keramik, die die geschlossenen Fassadenteile umgibt. Zurückhaltend in Form und Farbgebung, lenkt sie die Aufmerksamkeit auf die großzügige architektonische Gestaltung.

Marmalade Library

Das neue Bibliotheksgebäude besticht durch seine Präsenz und Identität, ausgelöst zunächst durch eine sichtbare architektonische Hierarchie, die deutlich drei Ebenen unterscheidet: das Erdgeschoss bildet die zurückgenommene Basis, der zweite Stock erhält Betonung durch überhängende Eckausformungen, die Dachausführung mit kleiner Terrasse formt den Abschluss. Überzeugende architektonische Details, Materialien und Textur sorgen für angenehme Ausstrahlung und stellen Bezug zur Umgebung her. Neben Glas, Stahl und Beton …

Marmalade Library Weiterlesen »

Zorghotel Pflege- und Reha-Zentrum

Elegant, stilvoll und unverwechselbar: Das neue Reha-Zentrum in Roermond mit seiner außergewöhnlichen Silhouette und der beeindruckenden transparenten Fassade ist ein Blickfang. Der Flachbau, in dem die Reha-Einrichtungen untergebracht sind, wird von einem achtstöckigen Turm überragt, der das Pflege-Hotel mit großzügigen Patientenzimmern beherbergt. Der Komplex, für den das Architekturbüro Van Aken in Eindhoven verantwortlich zeichnet, vermittelt …

Zorghotel Pflege- und Reha-Zentrum Weiterlesen »

Nuclear Emergency Assistance & Training Center, Japan

Die Kombination der strengen Metalloberfläche mit der warmen, organischen Ausstrahlung der Terrakottaplatten – hier in der System- Variante TERRART®-LARGE – bewirkt den kompakten und gleichzeitig eleganten Charakter dieses polygonalen Gebäudes.

ROMED Kliniken, Rosenheim

Der Baukörper des viergeschossigen Dienstleistungs- und Schulungszentrums folgt dem Straßenverlauf. Auf Straßenniveau springt das Sockelgeschoss zurück und weitet so den Straßenraum. Architektonisch zeigt sich hier ein ganz eigener Stil. Die vertikal montierten, leicht profilierten Terracotta-Elemente bilden ein Gegengewicht zu den horizontal gegliederten Fassadenbändern. Obwohl sehr lang, wurden die Profile im Verband verlegt. Durch die unterschiedlichen …

ROMED Kliniken, Rosenheim Weiterlesen »

Scroll to Top