KVV8 Stockholm

Stockholm, Jägmästargatan 2A, 115 42

Projektbeschreibung

KVV8 Stockholm das derzeit größte innerstädtische Biomasse-Heizkraftwerk der Welt ist einzigartig in seiner architektonischen Form. Die gewölbte Keramikfassade ist umwickelt mit schmalen Terracotta-Elementen in einem warmen Rotton, die den Ziegel der historischen Gebäude in der Nachbarschaft imitieren – die Art der Anbringung gestattet Ausblicke von innen. Das gefällige Äußere lässt die Dimensionen des Großgebäudes in den Hintergrund treten und schafft eine moderne und ästhetische Anbindung an die Bebauung in unmittelbarer Nähe. Somit fügt sich das Bauwerk ideal in das Stadtbild ein.

 

Architekt: www.en.urbandesign.se &  www.gottliebpaludan.com 

Projektbericht Archdaily: Vartan Bioenergy CHP Plant

 

Produktoptionen

  • Textur- Natur

Karte

Ihr Ansprechpartner